Unser Team

Anja van Eijsden

Anja van Eijsden ist Schiffsingenieurin und Gründerin des Vereins DER HAFEN HILFT! e.V. Seit 2009 leitet sie ehrenamtlich die Vereinsgeschäfte als 1. Vorsitzende. Netzwerken, Koordinieren und Anpacken sind ihre Stärken, die sie auf Schiffen und Werften im In- und Ausland schon oft erproben konnte.

vorstand@der-hafen-hilft.de

Svenja Weil

Unsere 2. Vorsitzende Svenja Weil ist passionierte Sozialarbeiterin und Diakonin, außerdem Mutter und Seglerin. Beste Voraussetzungen also, um die vielfältigen Aufgaben als engagierte Hafen-Helferin anzupacken.

vorstand@der-hafen-hilft.de

Thomas Griese

Unser Schatzmeister Thomas Griese ist ein gelernter Buchhalter, ein Stuntman der Zahlenwerke. Er behält in unserem turbulenten Verein die Ruhe und den finanziellen Überblick. Hilfsbereitschaft wird bei ihm groß geschrieben.

schatzmeister@der-hafen-hilft.de

Dorothea Schrieber

Unsere multifunktionale Sachbearbeiterin Dorothea Schrieber ist Zahntechnikerin und hat obendrein viele Jahre in der Bahnhofsmission gearbeitet. Sie engagiert sich privat für den Natur- und Umweltschutz. Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen und das Retten von Gegenständen vor der unnötigen Entsorgung sind für sie Abenteuer, die zu ihr passen.

helfen@der-hafen-hilft.de

Klaus Hantke

Unser Lager-Captain Klaus Hantke ist tatsächlich ein Kapitän. Die meiste Zeit seines Berufslebens hat er auf See verbracht. Nun ist er schon länger im Unruhe-Stand und übernimmt einmal in der Woche eine Öffnungszeit unseres Spendenlagers. Immer wieder übernimmt er auch „Kannst-du-mal-eben“-Aufgaben.

helfen@der-hafen-hilft.de

Unsere Crew

Unsere Crew ist eine tolle Mannschaft!
Denn Männer und Frauen mit den verschiedensten Berufen und Berufungen sind bei uns im Verein: der Feuerwehrmann und die Lehrerin, der Rohwerks-Vorarbeiter und der Maschinenbaumeister, die Unternehmerin und der Koch, der Gerüstbauer und die Sozialarbeiterin, der Schiffbauingenieur und die Zahnärztin. Einmal im Jahr kommen wir zur Mitgliederversammlung und zum anschließenden Grillfest zusammen. Alle anderen Treffen und Aktionen sind unregelmäßig und erfolgen „auf Zuruf“ per E-Mail, WhatsApp und Facebook. Wer Zeit hat, macht mit – oder kommt zur nächsten Gelegenheit. Zeit ist ein kostbares Gut, das unsere Crew aber immer wieder gerne spendet, um Hilfe möglich zu machen.